Start Aktuell Bürgermeisterwahl Jörg Haseneier und Peter Bleser im Gespräch mit Thomas Maurer und Dr....

Jörg Haseneier und Peter Bleser im Gespräch mit Thomas Maurer und Dr. Daniel Rothoeft

Boppard. Jörg Haseneier und Peter Bleser MdB informierten sich aus erster Hand über Strukturen und Entwicklungen des mittelständischen Traditionsunternehmens Sebapharma. In dem über zweistündigen Gespräch erläuterten Thomas Maurer, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Dr. Daniel Rothoeft, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung, über den aktuellen Stand, die Unternehmensphilosophie und neue Geschäftsfelder.

In dem Gespräch ging es vor allem um das gegenseitige Kennenlernen. Thomas Maurer machte deutlich, dass ein expandierendes Unternehmen wie Sebapharma, Raum zur Entwicklung brauche, Flächen zur Betriebserweiterung. Vielfältige Bemühungen des Unternehmens, dringend benötigte Flächen zur Betriebserweiterung zu erhalten, blieben bislang erfolglos. Jörg Haseneier verwies auf eigene Projekte, die er in seiner vielfältigen Verwaltungspraxis zum Wohle aller umsetzen konnte. „Man muss nur ein paar praktikable Ideen einbringen und helfen wollen“, so Haseneier.

Jörg Haseneier und Peter Bleser im Gespräch mit Thomas Maurer und Dr. Daniel Rothoeft

Schließlich sei Sebapharma eine der größten Gewerbesteuerzahler der Stadt Boppard. Sehr intensiv und mit großer Sorge wurde über die desaströse Finanzpolitik der Stadt gesprochen. Die wichtigsten Einnahmen reichten schon lange nicht mehr, um allein die Personalausgaben zu finanzieren. Die klimagerechte Entwicklung neuer Gewerbebereiche brauche Zeit und Geld. Corona und die Folgen der Pandemie, die staatlichen Hilfen für die Wirtschaft und deren Umsetzung, waren ein weiterer Schwerpunkt des Gesprächs. Peter Bleser erläuterte die bundespolitischen Maßnahmen und Schwerpunkte. Die vom Land zu verantwortenden unnötigen bürokratischen Hürden zur Impfung wurden kritisiert.

Thomas Maurer und Dr. Daniel Rothoeft präsentierten ein neues Geschäftsfeld von Sebapharma, den TESTAmed Diagnostics Covid-19 Antigen-Schnelltest, den Antigen-Schnelltest für den professionellen Gebrauch. Viele organisatorischen Fragen seien aber nach wie vor offen. Zwar entstünden nun nach und nach Testzentren, aber die Abläufe oder die Frage, welche Stellen zur Beschaffung von Schnelltests anzusprechen seien, sei immer noch ungeklärt.

Thomas Maurer und Dr. Daniel Rothoeft dankten Jörg Haseneier und Peter Bleser für das sehr konstruktive Gespräch. Beide wünschten Jörg Haseneier Glück und Erfolg für die Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht